Technik wie im Krimi: Polizeibedarf aus dem Fachhandel

Allgemein Kommentare deaktiviert für Technik wie im Krimi: Polizeibedarf aus dem Fachhandel

Es ist faszinierend, was Polizisten an technischem Gerät benutzen: Da gibt es UV-Leuchten, Geräte zur Auswertung biologischer Materialien, ganze Chemiesets zur Spurensicherung und Koffer, die mit allem bestückt sind, was da gerade so benötigt wird. Warum ist da immer genau das Gerät vorhanden, was benötigt wird? Und ist das überhaupt so, oder meinen nur Menschen, die regelmäßig Krimis sehen, dass es so ist?

Fertig gepackte Sets und Koffer aus dem Fachhandel

Polizisten kaufen sich ihr Arbeitsgerät nicht selbst zusammen, sondern bekommen das, was sie für ihre Arbeit benötigen, von der Dienststelle bereit gestellt. Dort stehen für die unterschiedlichen Arten von Einsätzen fertig gepackte Koffer und Sets bereit, die eigentlich nur noch in den Wagen geladen werden müssen. Immerhin wird erwartet, dass im Fall eines Einsatzes alle schnell vor Ort sind. Polizeibedarf gibt es also fertig gepackt im Fachhandel zu kaufen. Dabei gehören die Sets für die Spurensicherung, die Erkennung oder für die Tatortsicherung eigentlich zur Kriminaltechnik.

Engere Wortdefinition

Wird die Bezeichnung Polizeibedarf wirklich eng gefasst, bezeichnet das Wort nur die weniger spannenden Teil der Ausrüstung. Da geht es bei einem genaueren Blick in die einzelnen Kategorien des Fachhandels online um Warnwesten und Schutzkleidung, Taschenlampen, Gürteltaschen und Schreibmappen. Dazu kommen sogenannte flexible Schutzschilde und Decken.

Comments are closed.

Icons by N.Design Studio. Designed By Ben Swift. Powered by WordPress, Linux Web Hosting, and Free WordPress Themes
Entries RSS Comments RSS Anmelden